HOME
Der Verein
Termine
Berichte
15.05.2009 Turnier in Wacken
04/2008 „Steckenpferd – Volti“
04.04.2008 Abzeichenlehrgang
15./16.03.2008 Ranchwork
29.02.-02.03.2008 Springkurs
15.12.2007 Adventsreiten
08.09.2007 Sponsorenlauf
02.09.2007 Abzeichenprüfung
18.08.2007 Voltis in Segeberg
07./08.07.2007 Horse&Dog Trail
02.06.2007 Hufeisen Prüfung
05.05.2007 Hausturnier
28./29.04.2007 Ranchwork
14.04.2007 Gelassenheit
Informationen
Impressum
Kostümvoltigieren beim 12. Pferdefest des Nordens in Bad Segeberg

Unsere "Volti"-Gruppe startete gleich mehrfach beim Pferdefest des Nordens in Bad Segeberg.
Das 12. Landesbreitensportturnier war auch gleichzeitig das 3. "Bundespferdefestival".

Die hierbei erreichten Platzierungen unserer neu aufgestellten Volti-Truppe strafen deren Trainerinnen Lügen. Aussagen wie "Wir fangen ja gerade erst an" gelten ab Segeberg nicht mehr, denn:
Einmal "zum Turnier fahren" brachte bei 7 Starts 7 Platzierungen.

Der Vorstand gratuliert im Namen aller Mitglieder zu diesem Erfolg.

Ein besonderer Gruß geht natürlich auch an Soraja:
Freunde, Partner und Spaß sind wichtiger als Wertnoten und wir alle wissen,
dass das erste Turnier nicht ganz einfach ist ... 
Übrigens: Ohne Dich hätte niemand Voltigieren können, oder?!


Helen und Johanna
Am 18.08.07 starteten wir mit frisch gewaschenem Pferd, geputzter Ausrüstung, prall gefüllten Kostümkisten, viel guter Laune und ganz viel Aufregung nach Bad Segeberg zum Landesbreitensportturnier.

Wir hatten insgesamt 7 Starts (1 x als Gruppe, je 3 Duos und 3 Einzel).
In unserer Gruppe hatten wir drei Turnierneulinge: Tabea Wulff, Mette Weiher und unser Pferd Soraja. Alle drei kamen mit der neuen Herausforderung gut klar. Selbst unsere Hauptperson Soraja war ziemlich cool, obwohl sie erst 6 Monate unterm Voltigurt ist.

Tabea

Mette

 

 

 

 

 

 


 

Jessica und Laura

Zuerst waren wir mit dem Duo „König der Löwen“ an der Reihe. Toll verkleidet schlichen Simba (Jessica Wulff) und Narla (Laura Lähn) in den Volti-Zirkel.
 
Jessica und LauraDie beiden zeigten eine sehr ansprechende „Gänsehaut“-Kür und sicherten sich für diese Leistung den 2. Platz. (Wertnote 7.42).

 

 

 

 

Tabea und AnisaDann hieß es, in Windeseile die Kostüme für Pferd und Trainer zu wechseln, denn nur wenige Teilnehmer später wurde unser nächstes Duo aufgerufen: Tabea und Anisa
Tabea Wulff und Anisa Granow zeigten
„Das letzte Einhorn“. Auch hier konnten wir stolz auf unsere Kids sein, denn auch sie erreichten den 2. Platz (Wertnote 7.73).

 

 

Jetzt hatten wir ein bisschen mehr Zeit für die nächsten Kostümwechsel. Wir zeigten beim Wettbewerb der Gruppen das Thema „Tabaluga“.  ALLEDie Kinder in ihren tollen  Kostümen brachten richtig Leben in den Volti-Zirkel, nicht nur auf dem Pferd, auch rundherum. Der Maulwurf (Johanna Lähn) „buddelte“ Löcher oder tapste blind umher. Die Biene (Mette Weiher) summte und „flog“, der Pinguin James (Anisa Granow) watschelte, das Häschen Happy (Helen Matthée) hopste, Tabaluga (Tabea Wulff) wirbelte über den Platz. Schneemann Arktos (Anneke Scharff) und die Schildkröte Nesaja (Jessica Wulff) kamen eher gemächlich daher und Eule (Laura Lähn) konnte sich nur zum Turnen von James befreien.


Belohnt wurde dieser Auftritt mit dem 5. Platz und der Wertnote 7.0.

Anneke + JohannaEs folgte die bezaubernde Kür von Jonny (Anneke Scharff) und Baby (Johanna Lähn) aus „Dirty Dancing“, auch hier ein toller 3. Platz und die Anneke + JohannaWertnote 7.32.





 

 

 

 

 

 

Zuletzt hatten wir die drei Einzel: Helen
HelenHelen Matthée als Pocahontas“
(Wertnote 7.2),

 

 

 


AnisaAnisa Granow als „Pinocchio“ (Wertnote 7.37) und

 

 

 

 

 

AnnekeAnnekeAnneke Scharff als „Material Girl“
(Wertnote 7.27).

 

 

 

 

 

 

Pocahontas und unser Material Girl turnten eine wunderschöne Kür. Nach einem kurzen Blackout konnte auch Pinocchio den Faden wieder aufnehmen und turnte einwandfrei zu Ende.

Unser Voltipferd Soraja, das sich ja noch mitten in der Ausbildung befindet, war leider noch nicht in der Lage, den ganzen Wettkampf über den Volti-Zirkel angemessen groß zu halten. Da gab es Abzüge in den Wertnoten „Longenführer/Pferd“. Daran arbeiten wir.
Trotzdem sind wir stolz auf Soraja. Es war ihr erstes Turnier und sie war super artig!!
Absolut top waren unsere Kostüme. Alles war perfekt aufeinander abgestimmt, Pferd, Trainer und Volti-Kids bildeten im jeweiligen Thema eine Einheit. Dafür, und für trotzdem sportgerechte Kleidung, gab es bei unseren Starts nur Wertnoten zwischen 9.0 und 9.5. Hier schon mal ein riesiges DANKESCHÖN an alle fleißigen Hände. Es hat alles in der Vorbereitung und auf dem Turnier super geklappt. Ein tolles Team!

Nach einem langen Turniertag (wir fuhren gegen 21 Uhr nach Hause) trafen wir uns in gemütlicher Runde zum Grillen bei Tanja und haben den Tag Revue passieren lassen.
Wir Trainer, Tanja Kunzmann und Anke Granow, sind sehr stolz auf Kinder, Pferd und alle Helfer. Ohne die vielen fleißigen Hände wäre so eine Aktion nicht möglich.

VIELEN DANK!
Anke Granow